Montag, 10. Juli 2017

Ein Neuer ...

Ich habe einen Neuen ... nicht was ihr vielleicht jetzt denkt, nein, einen neuen Koffer. Mein Kleiner war leider kaputt gegangen, besser gesagt, die Räder waren so abgefahren, dass ich ihn austauschen musste. In dem Taschengeschäft, wo ich ihn damals gekauft hatte, hat man versucht, ein Paar Ersatzräder zu bekommen, aber leider wurden genau diese nicht mehr hergestellt. Mir blieb deshalb nichts anderes übrig, als mir einen Neuen zu kaufen. Der ist ein bisschen größer und wenn der voller Akten ist, auch ganz schön schwer, denn auch wenn er Räder hat, muss ich ihn doch in die Wohnung hochtragen. Ich konnte ihn schon ausprobieren, er macht seine Arbeit gut.


Dann habe ich auch wieder ein bisschen gestrickt und gehäkelt. Zuerst die Schmetterlinge, die habe ich als Erinnerungsstücke gehäkelt für die Eltern der Sternenkinder. Ein Schmetterling bleibt immer beim Kind und eins bekommen die Eltern.




Eine Einschlagdecke ist auch fertig geworden.


Und wie immer ein paar Frühchensets.



Damit ihr mal sehen könnt, wie groß bzw. wie klein die Sachen sind habe ich mal ein paar Vergleichsforos gemacht.



Und zu letzt noch was für Sabine für die Tierschutzbox, Mojos und Fäustlinge.


Ich lasse euch ein paar liebe Grüße da und wünsche euch eine schöne Zeit. 
Bis zum nächsten Mal, eure Heike


Kommentare:

  1. Sehr niedlich, die gestrickten Kleinigkeiten und der Koffer schaut recht stabil aus. Ich musste letztes Jahr einen neuen haben und der wollte dieses Jahr in Lissabon bleiben, ist 4 Tage nach uns aus dem Urlaub gekommen, aber heil und vollständig :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike, wow.... da glühen die Nadeln ;-)
    Ich kann Dich immer wieder nur bewundern, dass Du diese kleinen Dinge so ausdauernd stricken kannst!
    Alle sind einfach toll geworden! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh warst du fleißig - so ♥ige Sachen hast du wieder genadelt.
    Schönen Tag wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Eine toole Idee mit den Schmetterlingen .
    Du warst ja sehr fleissig alle Teile sind sehr schoen.
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es wirklich toll, was du für die Eltern der Sternenkinder tust. Ich denke, dass tut ihnen sehr gut in dieser schwierigen Zeit.

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen